Home
Aktuelles
Spatenstich
Planung
Bürgerbegehren
Wettbewerb
Wir über uns
Termine
Presse
Kontakt
Impressum

Spatenstich


Am 12.07.2010 war es soweit. Für die neue Realschule in Gauting wurde der erste Spatenstich gesetzt.

 

v.l.n.r.: damalige Geschäftsführerin Eva John, damalige 1. Bürgermeisterin und Verbandsvorsitzende Brigitte Servatius, damaliger Schulrektor Werner Knopf

 

Schulrektor Werner Knopf zeigte seine große Freude über den Baubeginn und hielt folgende Rede an die anwesenden Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Planer und Fachplaner:

 

"Mit dem heutigen Spatenstich zum Neubau unserer Realschule trennen uns vom Himmel auf Erden nur noch wenige Zentimeter. Denn es ist wirklich alles andere als selbstverständlich, in diesen Zeiten eine Schule zu bauen. Und es ist noch weniger selbstverständlich, dafür soviel Geld in die Hand zu nehmen und eine solch tolle Gesamtleistung im Ergebnis zu erzielen, wie das bei dieser, bei unserer neuen Realschule gelingen wird. Respekt, Anerkennung und Lob an alle, die sich darum verdient gemacht haben.

Hier wurde und wird Großes, Beispielgebendes und Vorbildliches geleistet. Wenn ich hiermit meiner großen Freude über diesen wirklich gewaltigen Fortschritt so vehementen Ausdruck verleihe, dann werden zumindest die Insider unter Ihnen darüber nicht überrascht sein. Denn der behausungsmäßige Quantensprung, der mit diesem Spatenstich jetzt erreicht wird, war bei objektiver Würdigung der vorhandenen Zustände fällig, ja überfällig!

Umso begeisterter sind wir alle von dem, was hier entstehen wird. Wir haben es zunächst auf dem Plan und dann im Modell in Augenschein genommen - und uns große Hoffnungen gemacht. Die Wirklichkeit dieses Neubaus wird unsere Erwartungen weit übertreffen.

Wir werden eine offene Schule bekommen, die transparent ist und durchlässig, die zur Begegnung einlädt, die Atmosphäre verbreitet und einen städtebaulichen Akzent setzen wird. So gesehen sind Schulhäuser dieser Art durchaus als wichtige "Mit-Erzieher" unserer Kinder einzuordnen, als Ort des ganzheitlichen Erlebens und Erfahrungsraum für soziales Lernen und Erprobungsfeld für persönliche Lebensgestaltung. Denn dort, wo Schule Zukunft hat, haben auch die Menschen Zukunft. Deshalb wird mit dem heutigen Spatenstich ein wichtiges Stück Schul-, aber auch Geschichte der Mitglieder des Zweckverbandes Statliche Würmtal-Realschule geschrieben.

Nochmals meinen Dank und meine Anerkennung an alle, die hierzu beigetragen haben.

Ich wünsche der neuen Schule und allen, die sie, in welcher Funktion auch immer, besuchen werden alles Gute, viel Erfolg und Gottes Segen! Herzlichen Dank!"

 

 

 
Zweckverband Staatliche Würmtal-Realschule | info@zvwr.de